Erlebnistherapie

Zur Stabilisierung der Gruppe sind zusätzliche erlebnistherapeutische Angebote auf freiwilliger Basis außerhalb der regulären Therapie (abends und an den Wochenenden) verfügbar (Werken, Spielen, gemeinsame Aktivitäten und Projekte innerhalb und außerhalb der Klinik)

Die JER-Gruppe bietet: Neues ausprobieren, sich einlassen, Spaß haben, gemeinsam lachen, gemeinsam etwas entstehen lassen und wieder so "normal" wie möglich sein. Sie stärkt den Einzelnen und hilft, wenn es schwierig ist.